Herzlich willkommen auf der Website des Freundeskreis der Stadtbibliothek Bremerhaven! Wir setzen uns dafür ein, dass die Stadtbibliothek Bremerhaven sich weiterentwickeln und das Angebot ausgebaut werden kann. Außerdem organisieren wir Projekte und Veranstaltungen und unterstützen die Bibliothek in der Öffentlichkeitsarbeit und in der Politik.


  • Herzliche Ostergrüße!
  • Der Lesetipp im März
    Marco Balzano (2020): Ich bleibe hier, Diogenes, Zürich, 288 S. Der erste Weltkrieg ist vorüber, und in dem kleinen Dorf Graun im Vinschgau in Südtirol träumt die 17jährige Trina davon, Lehrerin zu werden. Ihre bodenständige Mutter ist davon nicht begeistert, sie wirft der Tochter vor, ständig Gedanken im Kopf und ein Buch auf den Knien zu haben. Trina setzt sich durch, aber trotz Lehrerinnenexamen wird sie nicht unterrichten. Südtirol ist im Versailler Friedensvertrag Teil Italiens geworden, und Mussolinis Faschisten beginnen eine brutale Italienisierung des Landes. […]
  • Sprach-Café – jetzt online!
    Sprach-Café für alle – jetzt online! Die Corona-Pandemie begleitet uns nun länger, als wir es jemals für möglich gehalten hätten und wann wir wieder in einen normalen Alltag zurückfinden können, ist weiterhin unklar. Da wir den Austausch und das bunte Miteinander unter keinen Umständen weiter vermissen wollen, werden wir unser Sprach-Café vorerst in digitaler Form stattfinden lassen. Wir starten damit am 18.03.2021 und treffen uns online via Zoom von 16-17 Uhr und 19-20 Uhr. Für unser Online-Sprach-Café werden wir die Videokonferenzsoftware „Zoom“ nutzen. Sie brauchen […]
  • Der Lesetipp im Februar
     Steph Cha (2020): Brandsätze, Ars Vivendi, Cadolzburg, 336 S. Die Buchempfehlung im Februar führt uns in die USA, genauer gesagt nach Los Angeles. Geschildert wird in dem Roman das Schicksal einer schwarzen und einer koreanischen Familie, die durch eine verhängnisvolle Tat miteinander verbunden sind. Die Autorin Steph Cha bezieht sich dabei auf ein reales Ereignis: 1991 tötetet die koreanische Ladenbesitzerin Soon Ja Du wegen eines vermeintlichen Diebstahls eine 15 Jahre alte schwarze Schülerin mit einem Schuss in den Hinterkopf. Die Tat wird vor Gericht nicht […]
  • Leseclub
    Leider kann auch im März kein Treffen des Leseclubs stattfinden. Wir hoffen sehr auf den April und halten Sie auf dem Laufenden!