Kategorie: Alle News-Beiträge Seite 1 von 2

Der Lese-Club im Februar …

Jeden ersten Donnerstag im Monat trifft sich der Lese-Club des Freundeskreises der Stadtbibliothek und spricht über einen vorab ausgewählten Roman. Interessierte sind herzlich eingeladen jederzeit neu dazuzukommen. Moderiert wird der Lese-Club von Gundolf Herder und Jürgen Stock.

Auf dem Programm steht dieses Mal „Drei Tage, zwei Frauen, ein Affe und der Sinn des Lebens“ von Karolien Notebaert.

Buchcover © Heyne Verlag
  • Donnerstag, 02. Februar 2023
  • 17:00 Uhr
  • Eintritt frei
  • Veranstaltungsort: Zentralbibliothek im Hanse Carré, Bgm.-Smidt-Straße 10

Herzliche Einladung zum 2. “Bücherplausch” im neuen Jahr!

Hier lernen sich Buchfans kennen!

Lesen Sie auch gerne, aber die Auswahl der geeigneten Bücher fällt Ihnen schwer? Am liebsten hätten Sie persönliche Buchtipps von Leuten, die auch Buchliebhaber sind? Sprechen Sie gerne über Ihre Leseerlebnisse und geben diesen weiter?

Dann sind Sie beim Bücherplausch richtig! Hier können Sie neue Leseinspirationen mit nach Hause nehmen und mit Ihren Buchtipps andere Buchfans inspirieren. Das Treffen findet einmal im Monat im BibLab in der Zentralbibliothek statt.

Dies ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem
Freundeskreis der Stadtbibliothek Bremerhaven e.V.

Der 2. Bücherplausch findet statt am

  • Mittwoch, 08. Februar 2023
  • 16:30 – 17:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Zentralbibliothek im Hanse Carré,
    Bgm.-Smidt-Str. 10
  • Der Eintritt ist frei
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Der Freundeskreis hat einen neuen Vorstand.

Am 10. Oktober 2022 fand die Mitgliederversammlung des Freundeskreises statt. Auf der Tagesordnung stand auch die Neuwahl des Vorstandes. Alle Funktionen konnten besetzt werden. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Heide von Hassel-Hüller wird zukünftig als 1. Vorsitzende die Geschicke des Freundeskreises lenken, Elke Albrecht fungiert als ihre Stellvertreterin, Ute Fitter-Kelch bleibt uns als Rechnungsführerin erhalten, Esther Lindenau wurde als neue Schriftführerin gewählt.

Ursula Rosentreter und Uwe Jürgensen ergänzen den Vorstand weiterhin als Beisitzer*in, Evelyn Meyer ist als Dritte im Bunde neu hinzugekommen. Darüber freuen wir uns sehr. Gabriele Heine verabschiedet sich als Beisitzerin. Wir danken ihr von Herzen für ihr langjähriges Engagement in dieser Funktion. Zum Glück wird sie den Freundeskreis aber bei besonderen Anlässen weiterhin tatkräftig unterstützen.


Von li. nach re.: Uwe Jürgensen, Ursula Rosentreter, Heide von Hassel-Hüller, Elke Albrecht, Ute Fitter-Kelch, Evelyn Meyer, Esther Lindenau

Elena Reimann verlässt auf eigenen Wunsch den Vorstand des Freundeskreises der Stadtbibliothek e. V.

Frau Elena Reimann war von 2015-2022 1. Vorsitzende des Freundeskreises, der auf ihre Initiative hin im Jahr 2005 gegründet wurde.
Wir danken Frau Reimann für die Idee, einen Freundeskreis zu gründen und das jahrelange Engagement als Vorstandsvorsitzende und Vorstandsmitglied von der Gründung des Vereins bis heute.
Wir wünschen uns, dass Frau Reimann auch weiterhin den Verein tatkräftig mit Ihren Ideen und Ihrer Hilfe unterstützen wird.

Heide von Hassel-Hüller
für den Vorstand des Freundeskreises

Kostenloser Bibliotheksausweis für Geflüchtete!

Alle Menschen, die in den letzten drei Monaten neu in Deutschland und in Bremerhaven angekommen sind, können jetzt kostenlos einen Bibliotheksausweis erhalten und damit Medien z.B. zum Deutschlernen, Romane und Kinderbücher in anderen Sprachen und vieles mehr ausleihen.

Ein Ausweis oder Pass sowie die Meldebescheinigung reichen für die Anmeldung aus.

Finanziert wird die Aktion vom Freundeskreis der Stadtbibliothek Bremerhaven e.V.

Aktuelles …

Nachdem wir im letzten Jahr hier monatlich einen Lesetipp veröffentlicht haben, der jeweils von Menschen unserer Stadt verfasst wurde, möchten wir das Spektrum der Buchempfehlungen erweitern. Zukünftig finden Sie hier sporadisch Lesetipps unter dem Motto “Wiedergelesen”. Der erste erscheint am 15. April, verfasst von Friedrich von Bonin. Seien Sie gespannt auf das Werk, das er Ihnen vorstellen wird.

Was Sie sich vielleicht schon immer einmal wissen wollten: Wie funktioniert eigentlich der Leseclub?

Wer den Artikel über den Leseclub im Sonntagsjournal verpasst hat, kann ihn hier nachlesen.

Aus aktuellem Anlass …

Um die Rolle der Stadtbibliothek im Rahmen der Neugestaltung der Innenstadt zu stärken, hat sich der Freundeskreis in einem offenen Brief an wichtige Repräsentant*innen der Stadt gewandt. Hier der Link zum Brief.

Ein wahres Wort …

Die Stadtbibliothek ist der wichtigste Bildungs- und Kulturbetrieb, den die Stadt Bremen hat”.

Das sagte Claas Rohmeyer, Fraktionssprecher der CDU für Kultur, Medien und kirchliche Angelegenheiten am 25.01.2022 bei buten un binnen.

Diese Haltung wünschen wir uns auch von den Politikern in Bremerhaven für unsere Stadtbibliothek!

Ein Stübchen für kleine Leseratten!

Das Team in Leherheide hat fleißig gewerkelt und ihr neues Glanzstück – ein Spielhaus – aufgebaut. Passende Schaukelsessel im Savannen-Look und ein farbenfrohes Dschungelbild runden den gemütlichen Bereich ab. Die Kuscheltiere wurden nur für das Foto platziert und müssen leider wegen Corona noch einige Zeit im Büro wohnen!

Finanziert wurde das Projekt durch die WiN-Förderung der Stadt Bremerhaven und den Freundeskreis der Stadtbibliothek. Das Team bedankt sich ganz herzlich und freut sich schon auf rege Nutzung durch die kleinen Besucher:innen.

Foto: Stadtbibliothek

Zum Welttag des Buches etwas Unterhaltsames:

Auf der Website der Deutschen Welle findet sich ein kurzweiliger und informativer Beitrag zur Geschichte des Eselsohrs. Hier der Link: https://www.dw.com/de/welttag-des-buches-eselsohr/a-57274778

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén