Als Geschenk zum 150-jährigen Jubiläum erfüllte der Freundeskreis den Bibliothekar*innen einen lang gehegten Wunsch – je ein Maskottchen für ihre Kinderabteilungen. Erfahrungen aus anderen Kinderbibliotheken zeigen nämlich, dass der Einsatz solcher Maskottchen den Spaß am Lesen fördert, und vor allem die Bindung an die Bibliothek sehr positiv beeinflusst. Passend zu Bremerhaven sollten es zwei Möwen sein. Während die Lesemöwe „Freddy“ schon Ende 2023 in Leherheide eingezogen ist, wurde sein Kollege „Nils“ am 03. Januar 2024 offiziell an die kommissarische Leiterin der Stadtbibliothek – Juliane Keil – übergeben. Zukünftig werden die beiden liebenswerten Gesellen in ihren Nestern sitzen, alles bestens im Blick haben und die Teams bei der Arbeit unterstützen.